The News
Sonnenhäuser bestens fürs Klima PDF Drucken E-Mail

Berlin, den 8. Mai 2012 – Solares Heizen bringt bis zu 67 Prozent größere CO2-Einsparung als maximale Dämmung / BSW-Solar fordert Aufnahme von Heizkonzepten mit hoher solarthermischer Deckung in Effizienz-Förderung.

Weiterlesen...
 
Die Straße – Ein Solarkraftwerk PDF Drucken E-Mail

Scott Brusaw hat eine Vision: Die Straße hat eine Oberfläche aus Glas, eine Heizung gegen Eis und Schnee, integrierte Verkehrswarnzeichen und Sensoren zur Verkehrsüberwachung. Aber das Wichtigste: Sie produziert ökologisch sauberen Strom aus Sonnenlicht.
 

Weiterlesen...
 
3D-Solarzellen sollen Energieausbeute verdoppeln PDF Drucken E-Mail
Experte sieht noch viel Potenzial für Silizium
 
Santa Barbara (pte001/21.03.2012/06:00) - Das kalifornische Unternehmen Solar3D http://solar3d.com arbeitet nach eigenen Angaben an einer neuen Siliziumwafer-Solarzelle mit dreidimensionaler Struktur, die ihre konventionellen Verwandten in Sachen Energieumsatz in den Schatten stellen soll. Konkret verspricht man sich eine Steigerung der Ausbeute um bis zu 200 Prozent, wodurch sich Solaranlagen für Käufer um mindestens 40 Prozent schneller amortisieren sollen.
 

 


Skizze: Mikrostrukturen steigern Konversionseffizienz (Foto: Solar3D)

Skizze: Mikrostrukturen steigern Konversionseffizienz (Foto: Sola
Weiterlesen...
 
Forschung: Hybrid-Solarzelle mit Wirkungsgrad von 44 Prozent entwickelt PDF Drucken E-Mail

+ 13.02.2012 + Photovoltaik-Forschung: Universität Cambridge entwickelt Hybrid-Solarzelle mit einem Wirkungsgrad von 44 Prozent.

Weiterlesen...
 
TESLA Model- X PDF Drucken E-Mail

Tesla Model X – Schneller als ein 911er, geräumiger als ein Audi Q7 *VIDEO*



Tesla stellte am 10. Februar 2012 um 05:00 Uhr das Tesla Model X der Weltöffentlichkeit per Live-Stream vor.

 



Elon Musk verspricht dem Video zufolge also einen Mix aus SUV und Minivan mit, Dank zweier Elektromotoren, der Sprintstärke annähernd so gut wie die eines Porsche Turbo. Man möchte nicht unken, aber das klingt ein wenig nach dem berühmten “Eierlegenden-Woll-Milch-Schwein”. Sollte das tatsächlich so funktionieren wie Herr Musk sich das vorstellt, dann scheinen alle anderen Fahrzeuge auf dieser Welt überflüssig. Zumindest was die Praktikabilität und Sportlichkeit angeht.
 



Beim Design scheiden sich die Geister aber bestimmt wieder. Und man muss schon zugeben, der hintere Türöffnungsmechanismus ist alles andere als gewöhnlich. Solch einen Auftritt muss man mögen und zu Hause auch die Garage mit der passenden Raumhöhe dafür haben. Alles in allem sieht der dicke Tesla aber ganz schnieke aus. Nicht wahnsinnig futuristisch, dafür erinnern seine glatten und runden Linien zu sehr an eine Mischung aus BMW X6 und Porsche Cayenne, aber er kommt sehr gefällig daher. Und jetzt kommt’s! Das Tesla Model X soll genauso viel kosten wie ein Model S. Die Preise dürften in den USA also bei 57.400 Dollar beginnen. Vorläufiges Fazit: Her damit!

Quelle:
greenmotorsblog.de

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 12